Pre-Wash

Pre-Wash
Vorwäsche-Funktion zur Behandlung stark verschmutzter Wäsche.

Die Pre-Wash-Funktion, auch als Vorwäsche bekannt, ist ein wichtiges Feature moderner Waschmaschinen, das speziell für die Behandlung von stark verschmutzten Textilien entwickelt wurde. Dieser Waschgang wird vor dem Hauptwaschzyklus durchgeführt, um hartnäckige Verschmutzungen und Flecken besser lösen zu können.

Bei der Vorwäsche wird die Wäsche normalerweise in einer kürzeren Waschphase, die weniger Zeit in Anspruch nimmt als der reguläre Hauptwaschgang, mit Wasser und Waschmittel behandelt. Die Vorwäsche arbeitet typischerweise mit geringerer Temperatur und nutzt einen Standardbewegungsablauf der Trommel, um die Wäsche anzufeuchten und grobe Verschmutzungen zu lockern.

Dieses Programm ist besonders hilfreich für Wäschestücke, die mit schwierigen Substanzen wie Öl, Fett, Schlamm oder Speisereste verschmutzt sind. Die Effektivität der Vorwäsche kann durch die Verwendung eines speziellen Vorwaschmittels, welches auf die Lösung von Fetten und Eiweißen ausgerichtet ist, weiter erhöht werden. Nach der Vorwäsche folgt der Hauptwaschgang, der die restlichen Verschmutzungen und das Vorwaschmittel entfernt und die Wäsche gründlich reinigt.

Bei manchen Waschmaschinen lässt sich die Pre-Wash-Option als zusätzliche Funktion zu verschiedenen Waschprogrammen hinzufügen. Es ist jedoch zu erwähnen, dass der Gebrauch der Vorwäsche den Wasserverbrauch und den Energieverbrauch der Waschmaschine erhöhen kann. Daher wird empfohlen, die Vorwäsche nur dann zu verwenden, wenn es die Verschmutzung der Wäsche wirklich erfordert.

Abschließend ist die Vorwäsche ein nützliches Programm für alle, die häufig mit stark verschmutzter Wäsche konfrontiert sind und stellt eine wirksame Maßnahme dar, um auch hartnäckige Flecken und Schmutz vorzubehandeln, bevor die eigentliche Tiefenreinigung im Hauptwaschgang erfolgt.


ID: 337286   |  veröffentlicht am: 11.02.2024 18:45   |   Hits: 31
cmsGENIAL
© 2014 - 2024
3262    
PIN