Bürstenloser Motor

Vorteile und Funktionsweise bürstenloser Motoren im Vergleich zu traditionellen Motoren.

In der Welt der Waschmaschinen stellen Motoren das Herzstück der Geräte dar. Eine besondere Art ist der bürstenlose Motor, auch als "Brushless-Motor" bekannt, der in modernen Waschmaschinen immer häufiger zu finden ist. Dieser Motortyp bietet gegenüber traditionellen Motoren mit Bürsten verschiedene Vorteile, die sowohl die Effizienz als auch die Langlebigkeit der Geräte verbessern.

Ein bürstenloser Motor funktioniert auf dem Prinzip des Elektromagnetismus, wobei der Rotor (der drehbare Teil des Motors) durch permanente Magnete realisiert ist und das Magnetfeld im Stator (der feste Teil des Motors) elektronisch umgeschaltet wird. Diese Art der Konstruktion eliminiert die Notwendigkeit für Kohlebürsten, welche in traditionellen Motoren als Kontaktgeber zwischen dem Rotor und dem Stromkreis fungieren.

Die Vorteile eines bürstenlosen Motors liegen auf der Hand:

  1. Höhere Effizienz: Da keine Reibung zwischen Bürsten und Kommutator besteht, weist ein bürstenloser Motor einen geringeren Energieverlust auf. Dies führt zu einer besseren Energieeffizienz und niedrigeren Stromkosten.
  1. Weniger Verschleiß: Bürstenlose Motoren haben weniger Verschleißteile, die abnutzen könnten. Dies bedeutet, dass sie in der Regel eine längere Lebensdauer haben als Motoren mit Bürsten.
  1. Leiser Betrieb: Die Beseitigung von Kohlebürsten führt zu einem leiseren Betrieb der Waschmaschine, da das Reibungsgeräusch der Bürsten entfällt.
  1. Geringere Wartung: Aufgrund der fehlenden Bürsten müssen weniger Teile ausgetauscht oder gewartet werden.
  1. Präzise Steuerung: Bürstenlose Motoren können präziser gesteuert werden, was sich positiv auf die Waschleistung und den Schleudervorgang auswirkt.

Beim Vergleich von bürstenlosen und herkömmlichen Motoren ist es jedoch wichtig zu erwähnen, dass letztere einfacher gebaut und somit häufig kostengünstiger in der Anschaffung und Reparatur sind. Sie finden daher immer noch Verwendung in vielen Einstiegs- und Mittelklassemodellen.

Die Reparatur von Waschmaschinen, die mit bürstenlosen Motoren ausgestattet sind, ist tendenziell aufgrund der komplexeren Elektronik anspruchsvoller als jene von Modellen mit Bürstenmotoren. Allerdings sind Reparaturen bei bürstenlosen Motoren oftmals seltener notwendig.

Zusammengefasst leisten bürstenlose Motoren einen bedeutenden Beitrag zur Leistungsverbesserung und Wirtschaftlichkeit von Waschmaschinen. Durch ihren Einsatz erhöht sich die Rentabilität für den Nutzer durch geringere Betriebskosten und längere Lebensdauer des Geräts, während gleichzeitig der Wartungsaufwand und das Lärmniveau reduziert werden.


ID: 336843   |  veröffentlicht am: 10.02.2024 09:56   |   Hits: 32
cmsGENIAL
© 2014 - 2024
3262    
PIN